Zum Shop

Nördlichste Fischbude

An der Nördlichsten Fischbude, dem altehrwürdigen Mutterschiff von GOSCH am Lister Hafen, ist immer was los! Alle klassischen Spezialitäten, kalter Secco, feine Weine und die besondere Atmosphäre sorgen für reichlich unvergesslich leckere Momente. Und für den großen Durst gibt’s ja noch die Schiff-Bar…

,,Aus der kleinen Fischbude am Lister Hafen wurde im Laufe der Zeit eine große. Der Kultfaktor ist gleich mitgewachsen. Wer hier noch kein Fischbrötchen, die Thai-Nudeln oder die gebratenen Garnelen probiert hat, war eigentlich gar nicht richtig auf Sylt!"

Sedat Tunc,
Betriebsleiter Nördlichste Fischbude

Öffnungs-gezeiten

  • von 10.30 - 19 Uhr geöffnet

    Es gilt die 3G-Regel.

    Alle Personen, die nicht geimpft (Komplettimpfung vor mind. 2 Wochen) oder genesen sind (Nachweispflicht),
    müssen einen negativen Corona-Test (PCR-Test nicht älter als 48 Std., Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Std.) vorlegen.

Gut zu Wissen

  • gut sortierte Bar
  • direkt am Hafen
  • Sehen und gesehen werden
  • ToGo
  • Sonnenterrasse
  • geeignet für
    Rollstuhl/Kinderwagen
  • Parkplätze

Ankerplatz und Funkverbindung


Am Hafen
25992 List
Tel.: 0 46 51 – 87 04 01

nfb@gosch.de
Bestes GOSCH-Wetter!

  • ?°C
-

Wind
? km/h
Richtung